Die Feuerwehrstadt

Eisenhüttenstadt avanciert - neben Branchen wie Stahl, Metallverarbeitung und Papier -
zu einem Kompetenzzentrum für das Feuerwehrwesen.
Ein einmaliges Potential stellt sich vor:                      

"Tag der Feurerwehrstadt"

Die Partner des Projektes Feuerwehrstadt informieren über das

Blackout Szenario

(lang anhaltender großflächiger Stromausfall – mehrere Tage/Wochen)

 Die Partner des Projektes Feuerwehrstadt veranstalten am 21.05.2015 zum zweiten Mal den „Tag in der Feuerwehrstadt“.

In diesem Jahr steht ab 10:00 Uhr in den Räumen der IPS GmbH, das Thema Blackout auf dem Programm. Dabei sind die Hauptreferenten Herr Thomas Leitert, Vorstand Time Kontor AG und Herr Bernhard Duesmann, ehemaliger Kreisbrandmeister des Kreises Steinfurth, jetzt Lehrer für Leitstellen und Kommunikation an der LSTE.

Katastrophenschutz-Leuchttürme

Das Projekt Kat-Leuchttürme erforscht innovative Sicherheitsarchitekturen und -lösungen für die Information, Kommunikation und Versorgung der Bevölkerung in Krisenfällen. Ausgehend vom Szenario eines lang anhaltenden regional flächendeckenden Stromausfalls wird untersucht, wie ein System von Katastrophenschutz-Leuchttürmen die Bewältigung der Krise unterstützen kann.

Mit dem Konzept wird in Deutschland erstmalig ein integrativer Ansatz zur Verfügung stehen, der im Krisenfall die Bedürfnisse und Möglichkeiten von Seiten der Katastrophenschutzbehörden als auch von Seiten der Bevölkerung berücksichtigt und einen Baukasten zur Umsetzung von Katastrophenschutz-Leuchttürmen bietet.

Kat-Leuchttürme ist ein Projekt im Rahmen des Programms "Forschung für die zivile Sicherheit" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Führungskräfte der Feuerwehr sowie Verantwortungsträger im Brand- und Katastrophenschutz der Unternehmen müssen sich ständig fortbilden. Ein hochkarätiges, kostenloses Angebot findet sich dazu in der Feuerwehrstadt Eisenhüttenstadt.

Die Feuerwehrstadt Eisenhüttenstadt bietet sich den Akteuren im Brand- und Katastrophenschutz bzw. Geschäftsführern als Plattform an. Dazu wird bereits zum zweiten Mal „Ein Tag in der Feuerwehrstadt“ organisiert, welcher ein Thema der öffentlichen Sicherheit und Ordnung fokussiert.

Im vergangenen Jahr ging es um die Thematik „Stützpunktfeuerwehren“. In diesem Jahr wird der inhaltliche Schwerpunkt das „Blackout Szenario“ sein.


Feuerwehrsymposium 2014       Feuerwehrsymposium 2014



                                                       Feuerwehrsymposium 2014


Termine und Vorhaben 2015:

 

 

 

 

 


Präsentation in Bildern der Projektgruppe Feuerwehrstadt

Stadtfest 2015:

Stadtfest 2015  Stadtfest 2015

Stadtfest 2015


Stadtfest 2014:


Feuerwehrumzug zum Stadtfest     Feuerwehrumzug zum Stadtfest


31.08.2014            Übergabe einer Spende für die Kita "Rappel-Zappel" an die Fachbereichs-                   
                               leiterin Familie und Schule amlässlich des 60. Geburtstages der Kita.

                              Übergabe Kita


                              Übergabe der Preise für die 3 schönsten Laternen

                              Preise:         2 Prämierenkarten für Snowy
                                                 2 Kinogutscheine                                                          
                                                 1 Familientageskarte für das Inselbad

Hier zwei der drei Gewinner der schönsten Laternen:

Gewinner Lichterumzug 2014     Gewinnerin Lichterumzug 2014

Unser Tipp:       Die "volle Packung" Feuerwehr für Familien und Feuerwehrbegeisterte

                         - Erleben Sie ein Wochende in unserer Feuerwehrstadt!  






Hier finden Sie uns
Lindenalle 25
15890 Eisenhüttenstadt
Tel: +49 (0) 3364 41 36 90
Fax: +49 (0) 3364 77 17 83
Veranstaltungen
29. Juli 2017
Freilichtbühne
SIX Abschiedstour - Zum letzten Mal in Eisenhüttenstadt
04. August 2017
Städtisches Museum
Hofkonzert im Museumshof
24. August 2017
Gewi-Treff
Buchvorstellung Dr. H. Klein "König der vier Weltgegenden"
Newsticker
Veranstaltungen Feriendiplom 2017
jetzt herunterladen!

Vorankündigung: Charity Event zur Stiftungsvorstellung "Axel Titzki"
am 15.09.2017, 19.30 Uhr, im Gesellschaftshaus Schleicher.
Karten zum Preis von 27,50 € nur bei uns erhältlich

Ab dem 26.03.2017 bleibt das
Inselbad auf Grund umfangreicher
Sanierungsarbeiten für mindestens
4 Monate geschlossen.

Tourismusverein

Öffnungszeiten

Mo: 09.00 – 12.00 Uhr
Di: 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mi: 09.00 - 14.00 Uhr
Do: 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr: 09.00 – 12.00 Uhr
devAS.de Web Programmierung
SiteDesigner Webdesign
© 2017, Alle Rechte vorbehalten